Ab 1. April 2018: „Hessen Ideen Stipendium“ für Gründungsteams aus hessischen Hochschulen

Du hast eine innovative Gründungsidee und brauchst Zeit und Unterstützung, um sie zu einer Geschäftsidee auszuarbeiten? Dafür gibt es ab sofort das „Hessen Ideen Stipendium“!

Wenn du wissen willst, ob sich deine Idee für das Stipendium eignet, komm gerne freitags von 10-12 Uhr zu unserer Offenen Gründersprechstunde!

Hier die wichtigsten Infos zum Stipendium:

Was ist das „Hessen Ideen Stipendium“?
Ein sechsmonatiges Programm zur finanziellen & konzeptionellen Unterstützung. In dieser Zeit erhältst 2.000 Euro pro Person /Monat sowie ein begleitendes Mentoring Programm.

Wer & was wird gefördert?
– Innovative Gründungsideen
– Teams mit bis zu drei Personen
– Bewerber_innen müssen über einen ersten qualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor) verfügen
– Bewerben können sich Studierende, Mitarbeiter_innen, Alumni (max. 5 Jahre nach ihrem Abschluss) aus staatlichen hessischen Hochschulen (teilnehmende Hochschulen siehe www.hessen-ideen.de/stipendium)

Wie kann ich mich bewerben?
Folgende Unterlagen sind einzureichen:
– Ideenpapier
– Lebenslauf
– Hochschulabschlusszeugnis / bzw. Bescheinigung über den aktuellen Stand im Studium
– Motivationsschreiben
– Empfehlung der Herkunftshochschule

Wie wird gefördert?
– Stipendium
– 2.000 Euro pro Person / Monat
– Max. 3 geförderte Personen por Team
– Laufzeit: 6 Monate

Ideen Akzelerator
– Mentoring durch erfahrene Unternehmer_innen
– Betreuung durch Gründungs-Coaches
– Begleitendes Workshop-Programm zur Ausarbeitung der Geschäftsidee

Noch Fragen?
Kontakt:
Gabriele Hennemuth
Universitätsplatz 12, Raum 0.010, Kassel
hennemuth(at)uni-kassel.de
804-1859

Weitere Infos und Bewerbungsfristen zum Stipendium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *