Produktdesignerin Susanne Wegerich: Vom Pop-Up zum Foodlab

Die Produktdesignerin Susanne Wegerich entwickelte in ihrer Abschlussarbeit an der Kunsthochschule Kassel kulinarische Pop-Up-Konzepte, setzte diese praxisnah um und verfasste ihre Diplomarbeit zum Thema der „neuen Kultur gastronomischer Pop-Ups“. Heute betreibt sie mit zwei Mitarbeiter*innen das „Dépanneur“ als Foodlab und Pop-Up Location sowie ein Cateringunternehmen unter dem Label „Stulle & Gut“. Auf dem Gründerblog beschreibt weiterlesen…

Crowdfunding-Profi Svenja Schröder: Seid präsent!

Svenjas Schröder hat bereits mehrere Projekte erfolgreich über Crowdfunding finanziert. Nach unserem Gespräch ist auch die im März gestartete Kampagne für HEDWIG AND THE ANGRY INCH erfolgreich beendet worden. Hier verrät Svenja ihre Tipps und Learnings: Svenja, Du hast bereits drei musikalische Bühnenprojekte mit jungen Erwachsenen erfolgreich über Crowdfunding finanziert. Wie müssen Projekte aussehen, damit weiterlesen…